Hauptmenü öffnen

Klimastreik Schweiz β

Änderungen

AG Medien (Bern)

446 Bytes hinzugefügt, 10:27, 12. Aug. 2019
Interne Kommunikation
==Aufgaben==
====== '''1. Medienanfragen''' ======
Medienanfragen verteilen oder beantworten (medien-bern@climatestrike.ch) und Presse-Log dementsprechend ausfüllen: siehe Tabelle 'Tagesverantwortliche'.
====== '''2. Medienmitteilungen''' ======
Medienmitteilungen schreiben und verschicken: für die Streiks, Demos und andere Aktionen. Siehe unter 'Medienmitteilungen'.
====== '''3. Medienspiegel''' ======
Medienspiegel up-to-date halten: siehe unten 'Medienspiegel'.
== Interne Kommunikation ==
Wir kommunizieren miteinander auf Discord (Channel '[https://discord.gg/eVsgPDg Medien]') und auf einer [https://t.me/joinchat/KghFRk_zObyOKyVV-N7mVA Telegram Gruppe].
Beide sind mittels einem Bot verbunden, d.h., alles was auf Discord geschrieben wird, wird automatisch auf Telegram weitergeleitet, und umgekehrt. ==ZuständigkeitenMedienanfragen==
Die SubAG Medien Bern ist für die ganze [[Medienarbeit]] der [[Regionalgruppe Bern|Region Bern]] verantwortlich, vor allem MM schreiben und Medienanfragen (meistens über '''medien-bern@climatestrike.ch''') weiterleiten an einer Gruppe von Freiwiligen. Dazu kommt die Koordination der Interviews etc. Es werden auch Medientrainings regelmässig organisiert.
Für alle Personen die gerne freiwillig Interviews beantworten möchten (sind alle in einer [https://chat.whatsapp.com/LLlExVZRj6hCiW1CwcYi25 '''WA Gruppe''']), haben wir ein '''Merkblatt''' vorbereitet, mit den wichtigsten Punkten zu kennen (1. Was ist unsere Bewegung 2. Agenda) und dazu noch ein paar Punkte für Interessierte (3. Medientraining 4. Fakten) (http://tinyurl.com/merkblattmedien)
===='''Wer macht was?'''====
Wir sind ein Team von ungefähr 12 Menschen. Es gibt Tagesverantwortliche, genau wie national. Alle sollten die Bewegung und Agenda kennen.
|}
======Arbeitsabläufe======Die Tagesverantwortlichen prüfen alle 3-4 Stunden die Email. Keine ganz fixen Arbeitsabläufe, in etwa so wie national. Es gibt aber auch ein  Die Medienanfragen werden im '''Presse -Log''' eingetragen, ein Pressespiegel und einen Drive Ordner (der Link dazu kann gerne erfragt werden)die Artikeln/Interviews schlussendlich im '''Medienspiegel''' verlinkt.==Ziele==Bevor es die subAG gab, war es noch etwas chaotischIm Posteingangsfach der Mailadresse (medien-bern@climatestrike. Jetzt wollen wir eine kompetente und schnelle Auskunftsstelle sein ch) sollten immer <u>nur ungelesene oder laufende</u> Medienanfragen stehen! Die bereits gelesene und Klimastreik Bern geantwortete Emails bitte in der Öffentlichkeit dem passenden Ordner (MedienAngebote / Anfragen / Deleted Messages / Medienanfragen / Medienmitteilungen / Protokolle / Sonstige) gut dastehen lassenverschieben.
==Medienmitteilung==
|Jorgos Bourgos
|}
==Ziele==
Bevor es die subAG gab, war es noch etwas chaotisch. Jetzt wollen wir eine kompetente und schnelle Auskunftsstelle sein und Klimastreik Bern in der Öffentlichkeit (Medien) gut dastehen lassen.
210
Bearbeitungen