Teilnehmendenzahlen

Aus Klimastreik Schweiz
Wechseln zu: Navigation, Suche

An Demonstrationen und Streiks werden jeweils die Teilnehmenden gezählt, von Organisator*innen der Demos und von der Polizei. Die Zahlen werden jeweils nach der Demo/dem Streik veröffentlicht. Sie legitimieren unsere Anliegen und sind in der öffentlichen Wahrnehmung sehr bedeutend für und als Bewegung.

Chronologie


Ortschaft Kanton 14.12. 21.12. 18.01. 02.02. 15.02. 15.03. 06.04. 24.05. 31.08. 27. & 28.9. 29.11.
Aarau AG 300 500 1000 150 150 100 (Action)
Affoltern ZH 180
Allschwil BL 50
Altdorf UR
Baden AG 300 600 300 100
Basel BS 500 1'000 8'000 2'000 3'000 2'000 1'000
Bellinzona TI 1'500 4'000 600 1'500
Bern BE 1'000 2'000 4'500 8'000 8'000 6'500 100'000 2'000
Biel / Bienne BE 300 1'100 500 800 400 400 400
Brig VS 50
Bülach ZH 220
Burgdorf BE 40
Chemin-Dessus VD 80
Chur GR 300 150
Davos GR 15 6 10
Degersheim SG 50
Delémont JU 500 700 400 150
Erlach BE 100
Frauenfeld TG 300 300 100
Fribourg FR 1'250 2'500 2'000 1'600 700 1'200 500 (Action)
Genf GE 5'000 4'500 15'000 3'000 2'500 3'000 3'000
Glarus GL 200 150 30 50
Hettlingen ZH 80
Ins BE
Köniz BE 400
Kreuzlingen TG
La Chaux-de-Fonds NE 1000
Lausanne VD 8'000 17'000 15'000 9'000 7'500 8'000 1'000 (Action)
Langenthal BE 125
Lugano TI 100
Luzern LU 500 2'500 1'500 2'000 700 250
Münsingen BE 60
Neuchâtel NE 1'500 3'000 2'000 1'000 500
Olten SO 200 300 150 100
Porrentruy JU 100 250 130
Rapperswil ZH 100 100
Sarnen OW 100
Schaffhausen SH 400 500 400
Sion VS 120 400
Solothurn SO 300 600 150 200 100
St. Gallen SG 350 600 2'000 2'000 1'500 700
Thun BE 800 300 500
Winterthur ZH 4'000 1'500 1'500
Zug ZG 300 250 300 80 150 80
Zürich ZH 500[1] 1'000 2'000 17'000 13'000 15'000 10'000 10'000 4'000
500 2'850 24'150 65'100 54'800 51'600 35'460 125'786 15'440

Reflexion des Wachstumsgedanken

Die Bewegung getraut sich, das aktuelle Wachstumsdogma unserer Gesellschaft zu hinterfragen und das endlose Wirtschaftswachstum zu kritisieren. Gleichzeitig streben auch wir nach immer mehr Teilnehmenden, obwohl uns einerseits bewusst ist, dass dies nicht endlos lange möglich sein wird. Alternativen dazu ist eine pulsierendes oder spiralförmige Vorstellung der Entwicklung.

Fussnoten

  1. Laut bewegungsinternen Quellen vor Ort

Kontakt

🤝 Wir würden dich gerne kennenlernen! 💚
Ansprechspersonen zu diesem Thema OlivieroReusser
Jonaskampus
Allgemeine Kontaktaufnahme medien@climatestrike.ch
+41 (0)52 770 12 24