Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Burn-Out-Aktivismus

7 Bytes hinzugefügt, 11:48, 30. Mai 2019
K
Kat.
Beispiele für Quellen mentaler Energie <ref>aus persönlichen Dokumenten zur Thematik Burnout, erhalten von der Perspektive Thurgau </ref>
* Aufmerksamkeit auf klare Ziele lenken* Seine Werte kennen und leben * Höflichkeit kultivieren* Sich auf Wesentliches konzentrieren* Sich in gute Stimmung versetzten * Für Neues offen sein* Emotional Probleme rasch überwinden * Ängste, Neid, Wut und Frust abbauen* Wertvolles Mitglied eines Teams sein* Für Mitmenschen Wichtiges tun* Stärken und Talente einsetzen* Hobbys aufbauen und pflegen* Auf Unvorhergesehenes vorbereitet sein* Langfristige Perspektiven aufbauen* Fähigkeiten zur Problemlösung trainieren* Auch "dicke Bretter bohren"* Sinn der eigenen Arbeit kennen* Beitrag zur Gemeinschaft leisten* Häufig Feedback einholen * Selbstfürsorge ernst nehmen
===Belastungen===
Beispiele für Verbraucher mentaler Energie: <ref>Aus persönlichen Dokumenten zur Thematik Burnout, erhalten von der Perspektive Thurgau </ref>
* Sich verzetteln, viele Dinge anfangen* Es allen recht machen wollen* Gedanken nicht ablegen (post nicht öffnen)* Nicht wissen, was man will* Über Belastungen zu lange grübeln* Überempfindlich und eitel sein* Alles abwerten, zynisch sein* Sich als Opfer fühlen, Andere anklagen* Sich ständig mit anderen Vergleichen* Falsche Vorbilder haben * Auf Lob und Anerkennung warten* In der "Komfort-Zone" verharren* Vorwiegend kurzfristig /reaktiv) denken* Sich ständig ablenken lassen (Smartphone)* In der Vergangenheit leben* Meist über Oberflächliches reden* Keine Eigeninitiative entwickeln* Freundschaften vernachlässigen* Sich für andere nicht Interessieren* Sich mit Medien (Fernsehen, Internet) betäuben
<br />
==Fussnoten==
<references /><br />
[[Kategorie:National]]
[[Kategorie:Wissen & Diskurs]]
68
Bearbeitungen

Navigationsmenü