Medienspiegel

Aus Klimastreik Schweiz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bitte neue Berichte jeweils ganz oben hinzufügen und sie ansonsten entsprechend einordnen. Datum bitte immer im Format TT.MM.JJJJ eintragen. Nutze auch den climate-crisis-news-chat.

⚠️🛠 Dieser Artikel ist veraltet und benötigt deine Mitarbeit! 🛠⚠️
ℹ️ Grund: Wir benötigen mehr Mitarbeit beim Sammeln und Nachtragen von relevanten Artikeln, weil es so viele davon gibt und es schwierig ist, den Überblick zu behalten! Bitte hilf mit, alle Fakten zusammen zu tragen und diesen Artikel zu überarbeiten. Ansätze zur Verbesserung werden auf der Diskussionsseite besprochen. Eine Hilfestellung findest du in der Wiki-Checklist.


Medienberichte zur Bewegung, unseren Strukturen und Forderungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Medium Art Titel Bereich Territorium Headline Link
25.05.2019 infosperber Digital «Es gibt keinen Planet B» oder An die Nochgeborenen Verantwortung CH-D Die Klimajugend sagt es laut: Nicht mehr reden – handeln! Was bedeutet das für die Demokratie? Ein Einwurf von der Seitenlinie. infosperber.ch
04.05.2019 Schweiz am Wochenende Print Wird Klimanotstand ausgerufen? Forderung der Aargauer Klimastreik-Bewegung kommt in den Grossen Rat Forderungen CH-D Fraktionserklärung, Direktbeschluss oder eine andere Form? Noch ist unklar, wie das Anliegen der Klimastreik- Bewegung im Parlament umgesetzt werden soll – und wer es unterstützt. aargauerzeitung.ch
15.03.2019 Republik Digital No future, das war gestern Perspektiven CH-D Heute streiken wieder Tausende Schweizer Schülerinnen und Schüler für den Klimaschutz. Warum sind die Proteste so erfolgreich, wie werden sie überleben – und was können sie bewirken? republik.ch
20.02.2019 NZZ Print Basel ruft als erste Schweizer Stadt den «Klimanotstand» aus. Was bedeutet das? Forderungen CH Mit Unterstützung der bürgerlichen Parteien setzt das Kantonsparlament ein Zeichen für die Bekämpfung der Erderwärmung – fragt sich bloss, mit welcher Wirkung. nzz.ch
19.02.2019 SVP Parteizeitung Print Anstifter zur Klima-Diktatur Organisation und Struktur CH Kürzlich kamen in der Schweiz sogenannte «Klimastreiks» auf. Politische Kundgebungen von instrumentalisierten Minderjährigen, die sich gegen unsere Errungenschaften richten. Sie fordern eine Klima-Diktatur per Notrecht. Inszeniert und beklatscht wird die demokratie-feindliche Haltung von PR-Strategen, Medien, Lehrern, Lobbyisten und neuerdings von wankelmütigen FDP-Politikern. svp.ch
08.02.2019 Nau Digital Klimastreik: Die Chronologie der Umweltbewegung Organisation und Struktur CH Die Klimastreiks: Ausgelöst von der Schülerin Greta Thunberg, bringt die Bewegung weltweit Schüler auf die Strasse. Gegen den Klimawandel. Eine Einordnung. www.nau.ch
06.02.2019 Weltwoche Print Kindersoldaten der Linken Organisation und Struktur CH Die Schülerstreiks und Demos für das Klima waren von langer Hand geplant. Im Verbund mit linken NGOs ziehen die Jungparteien der SP und der Grünen im Hintergrund die Fäden. weltwoche.ch

Medienberichte zu Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und deren Transformation in Kreisläufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Medium Art Titel Bereich Territorium Headline Link
25.06.2019 Spiegel Print Warum es so viele Frauen an der Klimafront gibt Feminismus DE Den Kampf für Klimaschutz führen vor allem Frauen und Mädchen an. Das liegt nicht nur daran, dass sie sich mehr um die Erde sorgen als Männer und Jungs - es ist das Ergebnis eines Lernprozesses. Und der muss noch weitergehen. spiegel.de
21.05.2019 TagesAnzeiger Print «Wir werden nach Strich und Faden verarscht» ZH & CH Tut Zürich genug gegen den Klimawandel? FDP-Politiker Severin Pflüger und Klimaaktivist Dominik Waser im Streitgespräch. tagesanzeiger.ch
07.05.2019 The Guardian Digital The price of plenty: how beef changed America Hintergrund: Fleischproduktion GB & US Exploitation and predatory pricing drove the transformation of the US beef industry – and created the model for modern agribusiness. theguardian.com
04.05.2019 NZZ Print «Klimahysterie», «Ökodiktatur», «kollektive Psychose»: Im Klima-Diskurs wird grobes Geschütz aufgefahren. Das ist unredlich Debattenkultur CH-D Um unseren Planeten ist es schlecht bestellt. Desolat ist aber auch der Zustand unserer Debattenkultur: Anstatt über die drängenden Probleme diskutieren wir lieber über die Denkfähigkeit von Kindern. Es ist Zeit für mehr Ernst und Vernunft. nzz.ch
09.04.2019 New York Times Digital The Problem With Putting a Price on the End of the World Analyse US Economists have workable policy ideas for addressing climate change. But what if they’re politically impossible? nytimes.com
15.03.2019 huffingtonpost Digital The Rapid Decline Of The Natural World Is A Crisis Even Bigger Than Climate Change Big Picture AU & WW A three-year UN-backed study from the Intergovernmental Science-Policy Platform On Biodiversity and Ecosystem Services has grim implications for the future of humanity. huffingtonpost.com.au
09.03.2019 NZZaS Print Der Klimakrieg: Ein internationales Netz von Klimaskeptikern greift Forscher an Hintergrund CH-D Gefälschte Interviews, denunzierende Videos: Weltweit attackieren Klimaskeptiker und Lobbyisten etablierte Wissenschafter. Ihr einflussreiches Netzwerk spannt sich auch über die Schweiz. nzzas.nzz.ch


Medienberichte zur Klimakrise und zum Massenaussterben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Medium Art Titel Bereich Territorium Headline Link
09.06.2019 Spiegel Online Digital Vor dem Absturz Analogie DE Wir sind in einem Flugzeug über dem Atlantik, und der Tank hat ein Leck. Notlanden? Oder Augen zu und durch? Vor genau dieser Frage steht die Klimapolitik. spiegel.de
22.05.2019 The Guardian Digital Why the Guardian is changing the language it uses about the environment Medien-Mataebene World From now, house style guide recommends terms such as ‘climate crisis’ and ‘global heating’ theguardian.com
18.04.2019 NZZ Print Hitzesommer und nur noch halb so viel Schnee in der Schweiz – so trifft uns der Klimawandel Analyse und Kontext CH-D Weltweit finden Klimastreiks statt, Polizisten nehmen Demonstranten fest. Zur Einordnung haben wir die wichtigsten Fakten zum Klimawandel und zu den Klimazielen zusammengestellt. nzz.ch
27.03.2019 NZZ Print «Klimahysterie!», «Klimapropaganda!» – was Klimaforscher zu den häufigsten Argumenten von Skeptikern sagen Analyse CH Der Klimawandel ist umstritten. Nicht in der Wissenschaft, dafür aber umso mehr bei Teilen der Bevölkerung. Wir haben die häufigsten Argumente der Klimawandel-Skeptiker gesammelt und zwei Klimaforschern vorgelegt. nzz.ch


Sammlung an guten Quellen und Medienhäusern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]