Aargau

Aus Klimastreik Schweiz
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Regionalgruppe Aargau Organisiert seit Januar 2019 die Aktionen von Klimastreik Schweiz im Kanton Aargau. Wir Freuen uns, dass du dich über uns informierst, bei weiteren Fragen stehen dir alle angegebenen Kontaktpersonen gerne zur Verfügung. Wenn du dich engagieren willst, kontaktiere uns oder sprich uns am nächsten Event persönlich an, wir freuen uns auf dich.

Eine Liste aller für den Aargau relevanten Artikel findest du in der Kategorie Aargau

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entstehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chronologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Event Kontext
18. Januar 2019 (Freitag) Erster Streik in Aarau und Baden mit je 300 Teilnehmern 1. nationaler Streik
19. Februar 2019 Podiumsdiskussion zum Thema Klimakriese mit ETH-Prof. und Vertretern von SVP, FDP, CVP, BDP, glp, SP und GP im Naturama in Aarau
15. März 2019 Streik in Aarau (500) und Baden (600) 1. internationaler Streik
29. März 2019 Erste Freitags Mahnwache im Aargau an der Kanti Wohlen
3. April 2019 erster Roundtable zur ausrufung des Klimanotstandes auf kantonaler Ebene mit vertreter aller Fraktionen des Grossrats ausser der SVP
6. April 2019 Demo in Aarau rund 1000 Teilnehmer 2. nationale Demo
7. Mai 2019 zweiter Roundtable zur Finalisierung des einzureichenden Vorschlags mit Vertretern aller Fraktionen ausser CVP & SVP
24. Mai 2019 Streik in Baden 2. internationaler Streik
31. Augusst 2019 Erste Klimademo in Frick ca. 20 Teilnehmr Landdemo
31. August 2019 Velosternfahrt vom Land mit anschliesender Velodemo in Aarau mit ca. 130 Teilnehmern

Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wir verwenden Verschiedene Tools um uns zu organisieren.

Discord[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Regionalgruppe organisiert sich wie andere RGs und die nationale Ebene auf Discord. Nach der Anmeldung kann man sich mittels click auf die verschiedenen Emojis den verschiedenen AGs und SubAGs beitreten.

Hier findest du den Aargauer Discordkanal

Whatsapp[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Des Weiteren nutzen wir noch WhatsApp zur Kommunikation an den Schulen und in die Bevölkerung.

Der wichtigste Chat ist Klimastreik Aargau Chat

Drive[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur internen Arbeit, wie das Planen von Demos oder Sitzungen nutzen wir Google Drive.

Instagram[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die wir betreiben zwei Instagram profile. Eines für den Aargau (klimastreik_ag) und für die Region Baden (klimastreik5400)

Arbeitsgruppen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

wir gliedern uns in ähnliche Arbeitsgruppen wie die nationale Ebene, allerdings Bilden wir nicht alle Aufgaben ab. So haben wir keine eigene AG Strategie&Zukunft und AG Finanzen. Wir beziehen unsere Finanzmittel für Flyer ect. aus der nationalen Kasse, entsprechend gehen auch alle Spenden die wir bekommen auf das nationale Konto.

Im Folgenden sind alle ständig existierenden AGs und SubAGs erklärt, zusätzlich werden oft Ad-Hoc Gruppen gebildet um konkrete kurzfristige Projekte umzusetzen, dies erlaubt die Personen zu sammeln die in dieser Zeit die Kapazitäten haben sich zu engagieren.

Koordination[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die AG Koordination umfasst alle die sich um die Verbindung zur nationalen Ebene und den benachbarten Regionalgruppe kümmern und für die Interne Informationsweiterleitung zwischen den Ebenen zuständig sind.

🤝 Wir würden dich gerne kennenlernen! 💚
Ansprechspersonen zu diesem Thema Tamasha
[[User:|]]
Allgemeine Kontaktaufnahme medien@climatestrike.ch
+41 (0)52 770 12 24


O-Team[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das O-Team ist die informelle Sammlung der aktivsten Aktivisten, die bisher die Hauptlast der Organisationsarbeit getragen haben. Wir versuchen uns breiter aufzustellen und die Arbeit auf mehr Schultern zu verteilen.

Aktivismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die AG Aktivismus ist zuständig für die Organisation von Mass-action Events wie Streiks und Demonstrationen.

🤝 Wir würden dich gerne kennenlernen! 💚
Ansprechspersonen zu diesem Thema Emma
[[User:|]]
Allgemeine Kontaktaufnahme medien@climatestrike.ch
+41 (0)52 770 12 24


Mobilisierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die SubAG Mobilisierung spezialisiert sich in der Mobilisierung für alle Events. Dies umfasst das Organisieren und Bereitstellen des Mobimaterials, sowie das Planen und Koordinieren von Mobiaktionen.

🤝 Wir würden dich gerne kennenlernen! 💚
Ansprechspersonen zu diesem Thema Amani
[[User:|]]
Allgemeine Kontaktaufnahme medien@climatestrike.ch
+41 (0)52 770 12 24

Kommunikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die AG Kommunikation ist für die Kommunikation nach aussen zuständig. Wenn du einen Event bewerben willst sind dir die verschiedenen SubAGs behilflich.

Kontaktpersonen der AG
SubAG Name Kontaktmöglichkeit
Gesamt
Social Media Tamasha
Presse Sulamith
Creative Maximilian
🤝 Wir würden dich gerne kennenlernen! 💚
Ansprechspersonen zu diesem Thema [[User:|]]
[[User:|]]
Allgemeine Kontaktaufnahme medien@climatestrike.ch
+41 (0)52 770 12 24


SocialMedia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Menschen kümmern sich und die Facebook und Instagramm Seiten des Aargau. Sie planen, entwickeln und posten alle SocialMedia Inhalte.

Presse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ist für das Verfassen von Pressemitteilungen und den Versand dieser Zuständig.

Creative[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produziert die Grafiken und Bilder für die Beiträge sowie das Mobilisierungs Material wie Flyer und Poster.

Bildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die AG Bildung organisiert Events die der Information oder das Meinungsaustausches über die Klimakrise dienen. Oder tritt an solchen Veranstaltungen als Vertreter des Klimastreiks auf. Es wurden schon im Februar eine Podiumsdiskussion veranstaltet und auf Einladung bei diversen Organisationen gesprochen.

🤝 Wir würden dich gerne kennenlernen! 💚
Ansprechspersonen zu diesem Thema [[User:|]]
[[User:|]]
Allgemeine Kontaktaufnahme medien@climatestrike.ch
+41 (0)52 770 12 24


Institutionelle Beziehungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Arbeitsgruppe IR pflegt Kontakte zur Institutionellen Politik und versucht die Forderungen des Klimastreiks im Aargau in den politischen Prozess zu Tragen.

Am 5. Septermber 2019 hat der Einwohnerrat Wettingen erfreuerlicherweise das Postulat zum Klimanotstand mit 22 Ja zu 15 Nein Stimmen und 2 Enthaltungen angenommen! Wir haben einen Vorstoss ins Kantonale Parlament gebracht der leider Abgelehnt wurde. In der Gemeinde Baden wurde ebenfals ein Vorstosse eingereicht.

🤝 Wir würden dich gerne kennenlernen! 💚
Ansprechspersonen zu diesem Thema Christain NH
Norma
Allgemeine Kontaktaufnahme medien@climatestrike.ch
+41 (0)52 770 12 24