Wiki

Aus Klimastreik Schweiz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Wiki (hawaiisch für „schnell“)[1] ist eine im internet zugängliche Seite, deren Inhalte von Besucher*innen nicht nur gelesen, sondern auch direkt bearbeitet werden kann. Das Ziel ist häufig, Erfahrung und Wissen gemeinschaftlich zu sammeln (kollektive Intelligenz) und in für die Zielgruppe verständlicher Form zu dokumentieren. Die Autor*innen erarbeiten hierzu gemeinschaftlich Texte, die ggf. durch Fotos oder andere Medien ergänzt werden. Ermöglicht wird dies durch ein vereinfachtes Content-Management-System, die sogenannte Wiki-Software oder Wiki-Engine. Das bekannteste Wiki ist die Online-Enzyklopädie Wikipedia, welche wie das Klimastreik-Wiki die Wiki-Software MediaWiki einsetzt.

Das Klimastreik-Wiki[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entstehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit Beginn der Klimastreik-Bewegung im Dezember 2018 stellte sich die Frage, wie Wissen und Erfahrung innerhalb der Bewegung besser zugänglich gemacht werden können. Mit dem sehr schnellen Wachsen der Bewegung und der zunehmenden Komplexität der Aufgaben verschärfte sich dieses Bedürfnis zunehmen, weshalb die AG Bildung & Werte der Regionalgruppe Zürich anfangs April 2019 beschlossen, einen Pilotversuch zu starten und eine Unterarbeitsgruppe UAG Wiki (AG Bildung & Werte (Zürich)) zu gründen.

Diese wurde rasch im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt und bereits am zweiten Unterarbeitsgruppen-Plenum wurde die Entscheidung getroffen, das Wiki schrittweise allen Regionen zugänglich zu machen. Damit wurde auch die Unter-Arbeitsgruppe zur Sub-WorkingGroup SubWG Wiki (WG Education & Values).

Ziel und Zweck[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aus dem im Konsens verabschiedeten Wiki-Kodex lässt sich folgender Ziel und Zweck entnehmen:

  • Wir schaffen gemeinsam einen Ort des Austausches, des Lernens und der Selbstreflexion.
  • Wir entwickeln im Austausch kollektives Wissen. Damit erschaffen wir eine regenerative Kultur – in Einheit mit dem Planeten, anpassungsfähig und belastbar.
  • Wir schaffen Transparenz und bauen Einstiegshürden ab:
    • Alle können sich am Wissens- und Erfahrungsaustausch beteiligen.
    • Alle können in Kontakt mit Menschen und Gruppen aus der Bewegung treten.
    • Alle können Ideen und deren Umsetzung nachvollziehen und sich davon inspirieren lassen.
    • Alle können Aktivist*innen sein.

Mitwirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Natürlich steht auch dieses Wiki allen Schreibwilligen offen, es empfiehlt sich aber, die Wiki-Anleitung oder zumindest die Wiki-Checklist gelesen zu haben.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]